Verbandsgrundschule Heusteige

Standorte in Rammingen und Asselfingen
Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Ab dem SJ 2022_23 unterstützt Frau Bettina Krause die Kinder, das Kollegium und auch Sie als Eltern, als Schulsozialarbeiterin.

Hallo zusammen, ich heiße Bettina Krause, bin verheiratet und habe 2 Töchter (12 und 15). Ich bin seit 1.1.2021 im Oberlin e.V. angestellt und habe nun von den Ambulanten Hilfen in die Schulsozialarbeit gewechselt. Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben hier an der Grundschule und möchte für alle Schüler und Schülerinnen, Eltern und Lehrerinnen als Ansprechpartnerin da sein. Durch meine Arbeit möchte ich zu einem positiven Schulklima beitragen und bei Fragen und Problemen beratend und vermittelnd zur Seite stehen. Auch die präventive Arbeit zu Themen wie Klassengemeinschaft, Konflikte, Mobbing, Medien, Ernährung usw. ist mir sehr wichtig.

Kurz zu meinem Werdegang: Ich habe nach dem Abitur und meiner ersten Ausbildung zur Sport-und Gymnastiklehrerin 10 Jahre lang als Freiberuflerin im Sport- und Fitnessbereich gearbeitet, unter anderem auch in Vereinen, in der KiSS, in Schulen und Kindergärten. Da mir zunehmend die Arbeit mit Kindern ans Herz gewachsen ist, wollte ich diesen Bereich vertiefen und bin 2015 als zweifache Mama und „Oldie“ ins Studentenleben gestartet. 2018 habe ich an der PH Ludwigsburg meinen BA-Abschluss in „Frühkindliche Bildung und Erziehung“ gemacht und darf mich seitdem Kindheitspädagogin nennen. Danach  habe ich in einer Kindertageseinrichtung – hauptsächlich im Krippenbereich – gearbeitet. Nach 18 Monaten in den Ambulanten Hilfen und um viele Erfahrungen reicher beginnt nun wieder ein neuer, spannender Abschnitt. In meiner Freizeit bin ich dem Sport natürlich treu geblieben und spiele aktiv Tennis, Fußball (mit den „alten Herren“), gehe laufen, fahre Rennrad, liebe Skifahren und ausgedehnte Winterwanderungen.

Kontaktaufnahme möglich unter:

Bettina Krause

Mobil: 0731- 493701606

E-Mail: b.krause@oberlin-ulm.org

Auch über unsere schul.cloud kann Frau Krause direkt angeschrieben werden.

FSJ

Hallo Liebe Eltern und Liebe Kinder,

Mein Name ist Lea Nusser, ich bin 16 Jahre alt und wohne in Asselfingen.

Dieses Jahr (Schuljahr 23/24) werde ich die Lehrer in der Grundschule, in den Standorten abwechselnd, an 3 Tagen unter der Woche unterstützen.

Ich freue mich auf ein lehrreiches und schönes Jahr mit euch.

Beratungslehrkraft

Für unsere Schule ist seit dem Schuljahr 2023_24 Frau Susanne Fridrichs zuständig.

Frau Fridrichs ist natürlich auch direkt für Sie zu erreichen.

Ihre Kontaktdaten sind:

susanne.fridrich@zsl-rstue.de

Über folgenden Link können sie den Flyer Beratungslehrkräfte zu Grundsätze der Arbeit sowie Beratungsangebote herunterladen

Link zum Flyer